… jede Menge meiner zahlreichen Erlebnisse auf den einzigartigen FOTO-Touren mit meinem Freund! …

Ja, und ich habe schon so oft, an einer „geheimen“ Stelle in der Ahr gelegen, mit dem Kopf unter Wasser getaucht, den viel zu heißen Sommer genossen und dort ebenso meine Passion genannt: „blaue Prachtlibellen“ nachgegangen, sprich: sie fotografiert. 🙂

Oh ja, ich liebe die Eifel!… – Dieses Licht! – Dieses Grün! – Diese Ruhe – Natur und Ursprünglichkeit!…

Diese wundervolle Serie „Mord mit Aussicht“ hatte es mir angetan. Somit überredete ich, sooft wie nur möglich, meinen Freund, dorthin in diese Gegend zu fahren.

Foto-Touren! – Bilder, bis zum Geht-nicht-mehr, haben wir dort einfangen und gesammelt. auch heute noch liebe ich die Eifel! …

Denn: „Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute, (auch im Heimatland, in Deutschland, um die Ecke, es) liegt so nahe!…“

Und nun betrachte ich das Etikett meine Rotweins. „Walporzheimer Klosterberg“ (Qualitätswein von Rewe!… )

Und nun fange ich an zu träumen! … – Früher, als Schriftsetzer, fertigte ich, noch im Buchdruck, so viele Wein-Etiketten an. – Damals in Heilbronn, so geht es mir durch den Kopf. …

In jener Gegend hatte ich, auch im Herbst, nach der Arbeit, in kleinen idyllischen Besen-Wirtschaften, diese süffigen Roten kennen gelernt: Trollinger, Schwarzriesling, etc.

Dann wurden mir Französische und Spanische Weine zum Focus! – Im Augenblick sinniere ich über dieses kleine Städtchen, namens: Ahrweiler. …

Wenn ich mal GROSS bin 😛 …- sorry, ich meine, wenn ich mal in Rente gehe und nicht mehr an der Front mit den Kids arbeite, dann sollte ich mir vielleicht wirklich so ein kleines Häuschen in der Eifel kaufen oder mieten.

Vielleicht in der Nähe von Ahrweiler. Dann könnte ich des Abends beim Sonnenuntergang, in dieser Eifel, direkt im Grünen, in Ruhe und Gemütlichkeit, ganz so wie die Kommisarin in der Serie „Mord mit Aussicht“ mein Gläschen „Ahrweiler Rotwein“ genießen.

Vielleicht, ja, vielleicht wird das ja doch eines Tages mein Lebens-Happy-End !?… 🙂

Seiten: 1 2