Zaubergeschichten von Palabros de Cologne

Blog Storytelling and Cologne News

Kategorie: Storytelling

Ein reines Missverständnis!

(Oh, da hat man mich wohl völlig missverstanden?! …)

Letzten Samstag ging es mal wieder auf Foto-Tour. Mein Freund und ich fuhren deshalb zur Aggertalsperre und spazierten dort entlang, um vielleicht dieses eine TOPP-Jahres-Motiv zu finden. …      weiterlesen

Seiten: 1 2

Der Bodengucker

Der „Bodengucker“

Wenn ich zur Feierabend-Zeit, dann noch schnell zum Einkaufen gehe, übersehe ich sehr oft DIESEN oder JENEN meiner Mitmenschen, Freunde oder Bekannten. – Warum das? – Ja, eigentlich ist das überhaupt nicht so schwer zu erklären …   weiterlesen

Seiten: 1 2

Frohe Ostern, und dann?

FROHE OSTERN! … und dann …
ist das Fest ja auch ganz schnell wieder vorbei.

Schon kurz nach den Karnevals-Tagen sieht man sie bereits überall in den Supermärkten: bunte Ostereier und Schoko-Hasen in allen Größen und Varianten. – Alles kommt und geht viel früher zu Ende als FRÜHER 😉

Tja – Und wenn dann noch so ein Kind auf die Idee kommt, folgende Frage zu stellen:  „Mama – Was macht denn der Osterhase, wenn das Fest vorbei ist?“   🙂   weiterlesen

Seiten: 1 2

Die Zombie-Krankheit

Die Zombie-Krankheit von Walking Dead

… ich habe sie! …

Als großer Fan der Serie Walking Dead erinnerte mich bereits das (Website-) Thema meiner neuen Seite sofort an diese Serie.  Da unser Zeitgeschehen auch sehr stark in diese Richtung geht, werde ich hier heute auch einen ersten Artikel zu diesem Thema schreiben. …     weiterlesen

Seiten: 1 2

Ein Herz für Hunde ! …

Ein Herz für Hunde ! …

Ein ganz banales Nummernschild war es eigentlich nur. Die Botschaft darauf ließ mich jedoch inne halten, von meinem Rad absteigen und es in einem Foto verewigen!       weiterlesen

Seiten: 1 2

In Liebe

In Liebe – Dein (mein) Kino !…
Plädoyer für gute Filme + die große Liebe!

Wahre Liebe, statt „Ware“ Liebe !? … Was Man/n nicht mit Geld bekommt, bekommt Man/n eben mit GEWALT !? – Dieses Motto hat, wenn man den Medien glauben mag, heutzutage Allgemeine Gültigkeit! … – Nur wer, wie ich, noch mit den MEDIEN, sprich: den großartigsten Liebesfilmen aufgewachsen ist, der DARF noch von Frauen als PrinzessinnenFeen und stets zu verehrbaren Wesen träumen! …       weiterlesen

Seiten: 1 2

Glück des Augenblicks

Vom Glück eines Augenblicks!

Gestern – es war ein harter Arbeitstag! – Ja, und ein „MONTAG“ noch dazu!… – Meine alltägliche Arbeit im Kindergarten wird nicht gerade HOCH bezahlt, aber da gibt es dann doch immer diese Momente, für die es sich zu Arbeiten lohnt. – Momente, die dann doch für KEIN GELD der Welt zu bezahlen sind! …  weiterlesen

Seiten: 1 2

Mein Glückslos

Mein Glückstag mit dem Glückslos!

Nun, ein „Glückstag“ war es gerade nicht! – Obwohl ich dieses „GLÜCKSLOS“ ja dann doch noch geschenkt erhielt. – Und ja, DAS war dann noch nicht einmal für MICH bestimmt, sondern es gehörte ja eigentlich der Kundin, welche vor mir an der Kasse von REWE war. Die ließ es nämlich einfach liegen, ohne ihre eventuelle Glücks-Chance wahrnehmen zu wollen.  …    weiterlesen

Seiten: 1 2

Die Kokosnuss

Die Kokosnuss, oder: die Ent … Leerung!…

Nein! – Ich habe sie nicht gegessen! – DAS war mir dann doch etwas zu gefährlich. Oder soll ich besser: zu „unappetitlich“ sagen?

Denn: eine solche Kokosnuss, die einmal im Rhein lag. Eine die von einem vorbei fahrenden Containerschiff gefallen ist und dann an Land gespült wurde. – Nein! – Essbar war die dann sicherlich nicht mehr!

Aber: ich habe sie geöffnet! – Und, wahrscheinlich das Wasser, in ihr, klang zumindest wie leckere Kokosnuss-Milch. Aber: sie war nur Strandgut. Obwohl, gut war sie ja nicht mehr!

Hm! – Etwas anderes war dann jene Konservendose! – Diese nahm ich mit nach Hause. Im Moment in dem ich dies schreibe, steht sie auf meinem Schreibtisch. – Sie liegt direkt neben der geöffneten Kokosnuss! Stillleben oder Souvenirs vom Kölner Rhein-Strand!    weiterlesen

Seiten: 1 2

Von meinem König

Ja, dies ist die Geschichte von meinem König! – Eine Zaubergeschichte, die zwar wahr ist, die mir aber, sobald ich sie jemanden erzähle,  oft doch keiner glaubt.

Ihr könnt sie jetzt, als „1. neue Zaubergeschichte“ hier lesen. Viel Spaß!

Euer Jo 🙂       weiterlesen

Seiten: 1 2