…ja, WENN da nicht dieser Name wäre. – Das kleine Dörfchen nämlich, ja, kein Witz, man nennt es: BLODELSHEIM !…

Okay, es hat KEINE Pünktchen auf dem O, aber trotzdem assoziiert wohl Jeder, der den Ortsnamen ausspricht, ein Ö statt dem O. – Oh je, meint ihr? … Die Armen! – Denn die Bewohner DIESES Ortes werden sicher SO berühmt sein, wie jene aus SCHILDA! …     😮

Nun, wenn ihr jetzt aber denkt, die Leute würden „sich nicht für blöd verkaufen lassen!…“ und von Blodelsheim, so schnell als möglich wieder wegziehen, so muss ich Euch sagen:

Nein! … – Es ist ganz anders! … – Warum auch immer, aber noch im Jahre 1962 war die Entwicklung, laut Wikipedia, beim einem Stand von 942 Einwohnern angelangt. … 😮

Ja, wirklich, und die Einwohnerzahl wuchs noch nach oben, im Laufe der weiteren Jahrzehnte. Im Jahre 1975 gab es dort schon mehr als Tausend, nämlich exakt 1.125 Einwohner.

Und zwei Jahrzehnte später, im Jahre 1990, wies das kleine Örtchen sogar schon 1.318 Menschen auf, die sich dort wohl fühlten. – Und gegenwärtig sind es, sage und schreibe, gar 1.957 Einwohner !!! …  😮

Ich sage nur:  „Wouw!…“   😮

Und somit stellt sich mir dann doch diese EINE, jedoch alles Verstehen wollende Frage !…

Denn: die seit 1779, denkmalgeschützten Orgel, in der Kirche Saint-Blaise (St. Blasius), wird es wohl nicht sein. Und auch diese sicherlich ansehenswerten alten Fachwerkshäuser nicht – WARUM also wollen SO viele Leute dort leben? …

Und was, Du meine Güte, IST denn nur der Grund, weshalb die Zahl der Einwohner dort so stetig wächst, statt abnimmt? …

Nun, vielleicht lebt man dort länger?… – Im Wappen sieht man 2 brennende Kerzen über einem fließenden Gewässer. – Was auch immer die zu bedeuten haben, ICH stelle gerne noch ZWEI Weitere, in der kleinen Kirche, dieses Dörfchen auf, WENN ich doch nur gesagt bekäme, WAS, um Himmels Willen, diesen Ort SO attraktiv macht, dass man DORT leben, wohnen, arbeiten und evtl. sogar dafür sterben würde! …

Eines weiß ich aber jetzt schon! … 🙂

Sobald dieser doofe Corona-Virus besiegt ist, werde ICH eine kleine Urlaubsreise machen! – Wohin?… – Na, DAS ist doch SONNENKLAR! … 🙂

Nach Frankreich, an die Deutsch-Französische Grenze, in das kleine Dörfchen ohne Pünktchen, mit dem so provozierenden Ortsnamen: BLODELSHEIM! …

Vielleicht kann ICH dann auch sagen, warum so viele Menschen DORTHIN ziehen wollen, denn FREIWILLIG würde ich das JETZT bestimmt ja noch nicht tun! – Aber wer weiß, NACH dieser Erfahrung, sage vielleicht auch ICH ganz sehnsüchtig:

„Ja, Freunde, wisst Ihr was? … – Am liebsten würde ich selbst – auch schon MORGEN ein echter BLODELSHEIMER sein! …“ –   🙂

Denn, EINES, das weiß ich auch schon heute:

SAG NIEMALS NIE ! … – Und es kommt VIELES oft ganz anders als man vorher denkt! …  🙂

Seiten: 1 2