Für mich als Herzblut-Fan und Bewunderer ihrer Geschichten, war ihr sogenannter Todestag, fast wie eine Finte. – SIE und tot? – Nein! – DAS konnte und sollte doch einfach nicht möglich sein. – Nicht in meiner Traum- und Fantasie-Welt ihrer Wochenend-Filme !…

Ja, ich gestehe, dass ich diese Pilcher-Filme anschaue! – Und das noch dazu ziemlich regelmäßig und sehr gerne! – Für mich sind sie vielleicht so etwas wie ein letztes Credo an die heutige Welt, dass das Gute und die Liebe letzten Endes dann doch immer siegen wird!

Ja, genauso wie es in Märchen und Geschichten für Kinder immer der Fall ist! – Das Happy-End ist gewiss! – Denn, WAS wäre, wenn es künftig NICHT mehr so wäre? – Und das NUR weil eine Autorin, die FÜR diesen Idealismus geschrieben und somit gekämpft hat, nicht mehr unter uns weilt?…

Ein Leben voller Sinnlosigkeit, Leere und Ziellosigkeit! – Für sein Glück und seine Träume zu kämpfen, wäre ein Kampf, welcher schon von Beginn an Verloren wäre! – Nein!…

Für mich LEBT sie weiterhin! – Ich schaue mir weiterhin ihre Filme um und zu CORNWALL an. Ich werde weiterhin mit all den Protagonisten (Schauspieler + Schauspielerinnen) leiden und lachen. – Mein Happy-End wird auch weiterhin (nicht nur zum ausklingenden Wochenende) Fakt bleiben. – Denn: genau SO und nicht anders, sei es! …

Und ihrem faktischem Todesdatum, im Februar 2019, zum Trotz, werde ich weiterhin beim Namen „Rosamunde Pilcher“ ein wohliges Zuschauergefühl im Bauch und einige noch schönere Augenblicke von Cornwall im Geiste tragen.

Denn, Dank Dir, Rosamunde Pilcher, glaube ich noch an meine Träume! – Und dank Dir, werde ich noch sehr viele davon Wirklichkeit werden lassen! – Ob sie nun in Cornwall, ParisMarseille, in der Bretagne oder Anderswo gelebt werden. Ob alleine, oder doch noch einmal mit DER oder (irgend-) Einer großen Liebe – ICH bin mir sicher, dass ich unser „Happy-End“ nein, niemals nicht, verraten werde!

Ruhe sanft und ich träume weiterhin in Deinen tollen Geschichten mit Dir, Du große, englische Literatin, namens „Rosamunde Pilcher“ ! … – Danke, für alles! ….

Seiten: 1 2